Änderungen im Büro

Eva Döring, die ehrenamtlich Mo und Do vormittag im Büro erreichbar war, geht "in Rente". Deshalb wird das Büro nur noch einmal pro Woche besetzt sein, zu wechselnden Zeiten. Wir freuen uns über Engagierte, die hier neu einsteigen wollen.

Bis sich neue Zeiten eingespielt haben, bitte Kontakt per Email aufnehmen. about Änderungen im Büro

Kann man nicht die Arrondierung Kirchtrudering autofrei bauen?

Ein Blick nach Köln zeigte uns, dass dort die Stadt für die Planung eines neuen Viertels am Stadtrand die positiven Erfahrungen des autofreien Quartiers in Köln-Nippes aktiv erfragt hat. Der 10-minütigen Videobeitrag „Erfahrungen aus Stellwerk60 / Planung für Menschen“ kann über Seite der Stadt Köln aufgerufen werden::

Köln-Kreuzfeld - Impulsvorträge zur Planung - Stadt Köln (stadt-koeln.de) und dabei dann den Vortrag „Planung für Menschen“ anklicken. about Kann man nicht die Arrondierung Kirchtrudering autofrei bauen?

Auf zu autofreien Wohnquartieren

In München gibt es autofreie Wohnhäuser, aber noch kein autofreies Stadtviertel. Damit der Verkehr seinen Beitrag zum Klimaschutz bringt, brauchen wir viele Wohngebiete, in denen man sich gut, einfach und gesund zu Fuß, per Rad, Bus oder Tram bewegen kann, ohne von Autos behindert oder bedroht zu werden, gesunde, grüne, familienfreundliche Wohnviertel, wo keine Kosten für breite Zufahrtsstraßen und Tiefgaragen viel Geld sparen und preiswertere Wohnungen ermöglichen, wo Menschen wohnen, die auf ein eigenes Auto verzichten, um diese Qualitäten zu ermöglichen. Leuchtturmprojekte, mit deren Erfahrungen weitere autofreie Projekte geplant und gebaut werden.

Beim Bundesweiten Umwelt- und Verkehrskongress gabs dazu einen Workshop. Die Vorträge hier about Auf zu autofreien Wohnquartieren

Kreativfeld

Eine große Zahl von Genossenschaften hat sich auf die Grundstücke beworben. Die Stadt hat sich aber noch nicht entschieden. about Kreativfeld

Gemeinsam für ein autofreies München - Hilfe ist willkommen

Ihre Mitarbeit ist willkommen, mit Aktionsideen beim Aktionstag für die Verkehrswende am 5.,6. Juni, bei Infoständen: z.B. Juli -September am Infocontainer, am Selbsthilfetag, während der IAA, mit Fachwissen bei den Mobilitätskongressen im September und Oktober, mit IT-Wissen und Layoutgeschick bei der Webseite, mit Wissen zum Bauen und Planen, wenn es um neue wohnprojekte geht. about Gemeinsam für ein autofreies München - Hilfe ist willkommen

Wie autofrei wird das Kreativquartier?

Halb München hat kein Auto mehr, Titelthema der tz

Ein Stadtratsbeschluss deckelt die Zahl der Tiefgaragenstellplätze auf 0,5. Ob man wohl noch darunter kommt? An einer verkehrsmäßig so gut erschlossenen Lage kann man sich leicht noch weniger Autos trauen. Ist nicht gerade hier, zwischen städtischen Angeboten und Olympiapark, mit Tram, Bus und U-Bahn und direkt am zukünftigen Radschnellweg Nord ein optimaler Platz für ein autofreies Quartier?

Einen Stellplatzschlüssel von 0,5 oder besser strebt die Stadt an. Damit hat sie gezeigt, dass sie wenigstens halb daran glaubt, dass man hier gut ohne Auto leben kann. Hoffen wir, dass auch "Null" unter "besser" fällt.

  about Wie autofrei wird das Kreativquartier?

Wo autofrei wohnen

Demnächst wird ausgeschrieben:

Henschelstraße, ca 80 Wohnungen nahe S-Bahn-Station Langwied
Praesentationen/20201126_Ausschreibung%20Kleiberweg_Henschelstrasse.pdf 

Kreativfeld südlich des Olympiaparks
Landeshauptstadt München Grundstücksausschreibung KreativFELD (muenchen.de)

Freiham Nord am äußersten westlichen Stadtrand
Bayernkaserne im Norden
Landeshauptstadt München Ausschreibung städtischer Wohnbaugrundstücke (muenchen.de) about Wo autofrei wohnen

Seiten

Wohnen ohne Auto RSS abonnieren